Podcast: Analyse Plug Power die Zweite

Stefan Krick
Stefan Krick

Finanz-Blogger, Unternehmer, Vermögensarchitekt

Im aktuellen Podcast geht es mal wieder um Plug Power. Warum ist der einstige High-Flyer so eingebrochen und tritt nun auf der Stelle? Wird sich die Aktie vom Kurssturz wieder erholen? Um all diese Fragen und noch mehr geht es im aktuellen Podcast.

Die letzte Korrektur im Wasserstoffsektor macht besonders dem ehemaligen High-Flyer Plug Power zu schaffen. Ende Januar stand die Aktie zeitweise bei knapp 70 US$, aktuell knapp unter 35 US$. Eine Halbierung im Kurs trifft natürlich diejenigen besonders hart, die bei den einstigen Höchstkursen eingestiegen sind. Auch mein wikifolio “Wasserstoff & Brennstoffzellen” ist vom Höchstkurs deutlich gefallen, da Plug Power die größte Position war und immer noch ist. Wie ist die aktuelle Lage einzuschätzen? Wird sich der Kurs von Plug Power wieder erholen? Wo könnte die Aktie in den nächsten vier Jahren stehen?

Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen hat mich Marcus Noack von boerse-n.de erneut zum Podcast eingeladen. Hört euch die aktuelle Folge direkt hier an:

Direktlink: https://boerse-n.podigee.io/31-plug-power-analyse-die-zweite

Man sollte beachten, dass ein Ausverkauf nicht nur im Wasserstoffsektor, sondern in der gesamten Technologiebranche stattfand. Besonders betroffen waren Unternehmen, welche auf viel Fremdkapital angewiesen sind. Die Angst vor steigenden Anleihenzinsen führte zu Kurschlussreaktionen und es wurde alles aus den Depots geschmissen was noch keine Gewinne erzielt. Doch die Vergangenheit zeigt, dass gerade solche Unternehmen zu hohen Gewinnen führen können, wenn sich das Geschäftsmodell in Zukunft durchsetzt. Die aktuelle Situation lässt sich natürlich nicht schönreden und viele haben aus Angst auch die Aktien von Plug Power zu Tiefstkursen “geschmissen”. Plug Power hat natürlich auch mit einigen Problemen zu kämpfen wie z.B. der Berichtigung der Bilanzen. Aufgrund dessen hat die Aktie von allen Wasserstoffwerten im letzten Monat auch am schlechtesten performt. Doch im letzten Jahr ist Plug Power um mehr als 600 % gestiegen, wo kein anderer Wert aus dem Wasserstoffsektor herankommt.

Hier gelangt ihr außerdem zum dazugehörigen Beitrag auf der Internetseite von boerse-n.de. Dort findet ihr zudem weitere spannende Artikel und Podcasts zum Thema nachhaltige Geldanlage:

Plug Power Analyse die Zweite

Schaut auch gerne in meinem Blog vorbei, dort gibt es regelmäßig spannende Aktienanalysen und weiteres Wissenswertes. In der Rubrik In den Medien gibt es außerdem weitere interessante Interviews, Podcasts und Webinare mit mir. Wollt ihr direkt bei neuen Blogbeiträgen informiert werden? Dann abonniert einfach meinen kostenfreien Newsletter.


Verwandte Beiträge:
Artikel teilen auf:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Weitere Meldungen

Newsletter

Abonniere meinen kostenfreien Newsletter, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.